FS-157; Userfragen, Foundation und Avenue 5

avatar Jeanette Müller
avatar Michaela Werner

Wir haben drei Userfragen bekommen und wir beantworten sie natürlich.
Neben den Userfragen besprechen wir auch neue Serien. In der WWDC letzte Woche lief ein Trailer einer Serie, auf die Michaela schon lange wartet, “Foundation” nach Isaac Asimov.
Jeanette hat begonnen die Serie Avenue 5 anzuschauen. Leider wird “Foundation” erst nächstes Jahr auf AppleTV+ laufen, wir müssen also noch etwas warten, bis man mehr las nur den Trailer sehen kann.

Flattr this!

FS-156: Corona-Warn-App

avatar Jeanette Müller
avatar Michaela Werner

Zu Beginn unterhalten sich Jeanette und Michaela über die Corona Warn App. Im Rahmen der App hat Michaela eine Podcast Empfehlung, nämlich UKW.fm (Unser Kleine Welt) ein Podcast von Tim Pritlove und in der Folge 30 unterhält er sich mit zwei Entwicklern von der Telekom und SAP.
Jeanette muß wieder in Büro zur Arbeit und darf kein Home Office mehr machen.
Letzte Woche ist Michaelas Vater gestorben.
Michaela hat sich die drei Filme von “Hotel Transsilvanien” angeschaut und bei der Gelegenheit auch die Vorzüge eine 4K Fernsehers entdeckt.
Jeanette hat sich “Zurück in die Zukunft” noch einmal angeschaut und ist begeistert über die Details, die man dort entdecken kann. Weiterhin hat sie “Bill und Teds verrückte Reise durch die Zeit” noch einmal angeschaut.

Flattr this!

FS-155: Joe Rogan wechselt zu Spotify und persönliche Erlebnisse

avatar Jeanette Müller
avatar Michaela Werner

Im ersten Teil berichtet Michaela, dass Joe Rogan, ein bekannter amerikanischer Podcaster, Ende des Jahres komplett und Exklusiv zu Spotify wechseln wird.
Jeanette hat letztens ihr erstes YouTube Video veröffentlicht, in dem sie zeigt, wie sie ein Raumschiffmodell bemalt -> The Workshop Report – The Razorback Airlock.
Letzte Woche hatte Michaela Urlaub und sie hat ihre Eltern in Westfalen besucht. Sie erzählt ein wenig über ihre Erlebnisse.
Michaela hat letztens eine Animosere auf Wakanim entdeckt, in der es um Brettspiele geht, die ihr sehr gut gefällt.
Am Ende erzählen wir euch, was wir mit Umzügen erlebt haben und welche Erlebnisse wir dabei machen konnten.

Flattr this!

FS-154: Sound, Autos und Qualityland

avatar Jeanette Müller
avatar Michaela Werner

Jeanette Soundanlage hat sich verabschiedet und Michaela hat auch eine noch sehr alte Stereoanlage herum stehen, die noch manchmal genutzt wird. Michaela hat letztens die ersten Erfahrungen mit Home Office gemacht und ist nicht begeistert davon, ausser, dass sie beim arbeiten laut Musik hören könnte. Im Home Office kann man auch besseren Kaffee genießen, als im Büro. Michaela hat einen interessanten YouTube Kanal entdeckt, auf dem einiges interessantes über Kaffee erzählt wird (Kanal von “James Hoffman”).
Michaela hatte seit letzter Woche etwas ärger mit ihrem Amazon-Konto. Jeanette hatte sich letztens die Serie “Upload” auf Amazon Video angeschaut und ihr hat die Serie sehr gut gefallen. Die Serie hat sie in manchen Teilen an “Qualityland” erinnert. Michaela wird sich “Qualityland” demnächst als Hörbuch anhören, da sie das Hörbuch schon besitzt, aber noch nicht angehört hat. Der Inhalt von “Upload” hat Michaela einerseits an SAO (Sword Art Online), aber auch an “Die Welt der tausend Ebenen” von Philip Jose Farmer erinnert.
Wir habe eine neue Rubrik “Gemeinsame Fragen”, dieses Mal geht es um unsere Erlebnisse mit unseren ersten Autos.

Flattr this!

FS-153: Corona, Bücherwurm und “Ghost in the Shell”

avatar Jeanette Müller
avatar Michaela Werner

Zuerst reden wir über die aktuelle Lage in der Corona Krise. Uns geht es nach wie vor gut. Jeanette ist immer noch im Homeoffice und Michaela geht ganz normal ins Büro.
Jeanette hat letztens einen Koreanischen Film gesehen, der ihr sehr gut gefallen hat. Er heißt Parasite.
Michaela hat am vergangenen Wochenende die letzten Folgen der Animoserer “Ascendance of a Bookworm” angeschaut und ihr hat die Serie sehr gut gefallen.
Inzwischen ist auf Netflix “Ghost in the Schell – SAC-2045” verfügbar und da Jeanette ein großer Fan dieser Serie ist, berichtet sie, was ihr in der neuen Serie gefällt. Neben “Ghost in teh Shell” hat sie letztens die Serie “Community” angefangen zu schauen. Die Serie kennt sogar Michaela und hat davon, als sievor ein paar Jahren im Fernsehen lief, ein zwei Folgen der Serie gesehen.

Flattr this!

FS-152: Corona und neue Anime Season

avatar Jeanette Müller
avatar Michaela Werner

Zz Beginn reden wir etwas über die jetzige Situation. Danach widmen wir uns der vor zwei Wochen begonnenen Anime Season. Michaela hat begonnen “The 8th Son”, “My Next Life as a Villainese, all Routes Lead to Doom” und “Wave, Listen to Me”. Jeanette hat eine Animeserie auf Amazon gefunden, die ihr gefällt. Sie heißt, “Last Hero Inuyashiki”. Der Beginn der Serie hat Michaela an eine andere Serie erinner, die zwar völlig anders ist, aber der Beginn ist ähnlich, nämlich “Kashimashi: Girl meets Girl”.
Am Ende hatte wir dann noch ein klein wenig technische Probleme und die Aufnahme von Jeanette hat einfach aufgehört.

Flattr this!

FS-151:#stayathome

avatar Jeanette Müller
avatar Michaela Werner

Jeanette und Michaela sind mehr oder weniger die meiste Zeit zu Hause. Jeanette arbeitet im Home-Office und Michaela muß ins Büro fahren. Michaela war ein paar Tage krank, sie hatte Probleme mit ihrem Darm, wahrscheinlich handelt es sich um das Reizdarm-Syndrom.
Jeanette arbeitet an mehreren Projekten, die sie dank der vielen Zeit zu Hause gut voran bringen kann.

Michaela hat begonnen One Piece anzuschauen. Sie ist sich noch nicht ganz sicher, ob ihr die Serie gefällt. Seit letzter Woche ist jetzt auch Disney+ verfügbar. Michaela hat mal ein wenig gestöbert, aber auch gleich gemerkt, daß nicht alle Filme dort verfügbar sind.

Jeanette hat begonnen jeden Tag in einem anderen Cosplay im Home-Office zu arbeiten und auch dazu jeden Tag ein Foto auf Instagram zu posten. Die Bilder kann man unter dem Hashtag #teleworkcosplay sehen.

Flattr this!

FS-150: Corona und vermehrter Medienkonsum

avatar Jeanette Müller
avatar Michaela Werner

Natürlich ist Corona ein Thema. Doch bevor wir zu dem Thema kommen, rätseln wir, wie hoch unsere Hörerschaft ist. Wir würden uns deshalb sehr freuen, wenn ihr uns mal eine kleine Rückmeldung geben würdet.
Michaela hat im Rahmen des Coronaviruses einen YouTube Kanal entdeckt, wo der YouTuber einer der Gäste der Diamond Princess war. Sein Kanal heißt “The REAL David Abel”.
Jeanette ist im Home Office und hat sich einige interessante Serien angeschaut, so z.B. “Locke & Key” auf Netflix und einen Anime “Yukikaze”, den es leider nur auf DVD gibt. Beides sehr spannende Serien. Michaela empfiehlt die Animosere “Nagi no asukara”, die es zur Zeit auf deutsche auf Amazon Video zu sehen gibt. Michaela liest auch wieder vermehrt Light Novelle, so z.B gerade die Serie “The Magic in This Other World Is Too Far Behind! “.
Jeanette hat sich einen Vortrag über das Frauenbild in Star Trek angeschaut und war darüber sehr beeindruckt. Sie hat auch gerade die Serie “Fleabag” auf Amazon Video begonnen zu schauen.

Flattr this!

FS-149: Jeanette war in der Zeitung

avatar Jeanette Müller
avatar Michaela Werner

Nachdem Jeanette letztens einen Vortrag über den 3D-Druck ihrer Modelle gehalten hatte, kam dieser so gut bei ein paar der Zuhörern an, daß über ihre Modellbauaktivitäten ein Beitrag in der lokalen Zeitung erschienen ist.
Corona ist natürlich, neben ein paar anderen gesundheitlichen Themen ist, auch ein Thema bei uns im Podcast. Wir unterhalten uns aber auch über die Produktion von Podcasts und Videos. Aufhänger war die Meldung auf t3n, daß die BBC die Entwicklung von Pocket Cast, einem Podcast Catcher, unterstützt.
Jeanette hat eine interessante Serie auf Amazon Prime gesehen “Mrs. Maisel”, von der sie etwas erzählt und sie war letztes Wcohenende auf einer Modellbauausstellung in Fürstenfeldbruck.

Flattr this!

FS-148: Lesen, Webmanga und Netflix

avatar Jeanette Müller
avatar Michaela Werner

Jeanette hat ein neues Projekt, es gibt jetzt in der Podcast in den Kapitelmarken Bilder. Jeanette empfiehlt einen Podcast, “Audiodump”. Durch den Podcast, hat Jeanette eine Anregung bekommen, dss neue Projekt zu programmieren. Michaela wird im Oktober wieder nach Japan reisen. Dieses Mal ist Osaka dran.
Jeanette hatte sich letztes Wochenende ein paar gesundheitlichen Probleme.Nach dem Sturm hat Michaela ein kleines Problem. Michaela hat eine Plattform für Webmangas entdeckt, Toomics. Jeanette liest gerne ihre Ebooks mit der App von Apple. Ragnarök gibt es jetzt auf Netflix, eine Serie, die Jeanette demnächst gerne anschauen möchte. Es soll demnächst eine “Animeserie” von “The Witcher” auf Netflix geben.

Flattr this!