FS-120: Reden wir zuviel über Animes?

avatar Jeanette Müller
avatar Michaela Werner

Michaela erzählt etwas über die neuen Animeserien, die jetzt ab Oktober auf den verschiedenen Animeportalen im Simulcast laufen. Danach schildert sie ihre Eindrücke von zwei Animoseren, die sie am Wochenende gesehen hat, einmal “Lost Song” und “Die Walkinder”, beides Serien auf Netflix.
Michaela hat gerade Probleme mit ihrem Auto, es verliert Kühlflüssigkeit.
Jeanette war am Wochenende in Speyer beim Science Fiction Treffen. Beide schildern im Anschluß, ihre Erfahrungen, mit Autos.

Flattr this!

FS-119: Neue Produkte von Apple und Amazon, Mastodon und Tee

avatar Jeanette Müller
avatar Michaela Werner

Kurz nach unserem letzten Podcast gab es neue Produkte von Apple. Jeanette hat sich ein neues iPhone Xs Max zugelegt und Michaela wartet noch auf ihre neue Apple Watch, die wahrscheinlich gegen Ende Oktober kommen soll.
Letzte Woche gab es auch neue Produkte von Amazon, u.a. gab es einen neuen Echo Show, aber auch einen Echo für das Auto wurde vorgestellt. Leider sind nicht alle neuen Amazon Geräte in Deutschland erhältlich.
Nachdem letzte Woche Michaelas Google+ Profil, kurzfristig gesperrt war, hat sie sich einen Account bei Mastodon angelegt. Mastodon funktioniert ähnlich wie Twitter und hat einen ähnlichen Ansatz wie Diaspora, nämlich ist das ganze soziale Netzwerk dezentral aufgebaut.
Michaela hat einen YouTube-Kanall gefunden, der den Zuschauer, Wissen über Tee und Teezubereitung vermittelt. Der Kanal heißt Mei Leaf und der YouTube hat bei Michaela ihre alte Liebe zu Tee wieder geweckt.

Flattr this!

FS-118: Isekai, andere Welten

avatar Jeanette Müller
avatar Michaela Werner

Dieses Mal driften wir vollends in fremde Welten ab und liefern euch Rezensionen zu den TV Serien Cobra Kai, Jack Ryan, Atypical und Lucifer. Michaela hat mal wieder japanische Literatur vorzustellen, nämlich “Meine Wiedergeburt als Schleim in einer anderen Welt” , “The Rising of the Shield Hero” und “Didn’t I Say to Make My Abilities Average in the Next Live?”. Außerdem hat Jeanette ihr letztes Buch durch und ist auf der Suche nach einem neuen Schmöker für die Bahn.

Flattr this!

FS-117: Alle Wege führen nach Trantor

avatar Jeanette Müller
avatar Michaela Werner

Michaela hat sich die Gallensteine entfernen lassen und es geht ihr wieder gut.
Jeanette war letztens mit Familie auf dem Wendelstein. Das Wetter hat uns die letzten Wochen auch zu schaffen gemacht.
Jeanette hatte Urlaub und hat sich mit ihren Lego-Bausätzen beschäftigt, ausserdem hat sie ein Buch gelesen, nämlich “Die drei Sonnen(affiliate Link)”.
Michaela hat entdeckt, daß die Foundation Trilogie von Isaac Asimov als Serie umgesetzt werden soll und dies wohl von Apple.
Jeanette hat sich die ersten zwei Folgen von “Cobra Kai” angeschaut, einer YouTube Original Serie, die 40 nach dem Kampf von “Karate Kid” spielt.
Jeanette ist am kommenden Wochenende in Stuttgart beim TrekDinner United.

Flattr this!

FS-116: Gespannt auf neue Apple Produkte

avatar Jeanette Müller
avatar Michaela Werner

Jeanette hat die letztens stattgefunden Mondfinsternis gesehen. Sie ist sehr beeindruckt davon gewesen, auch, wieviele Menschen sich dieses Ereignis angeschaut haben.
Michaela hat sich einen Apple Homepod gekauft und ihr gefällt das Gerät sehr gut. Es hat von allen Smart-Home Geräten, bis jetzt den besten Klang und auch die Steuerungsmöglichkeiten sind ganz gut.
Jeanette war letztens beim LaserTag., einer Modernen Version des Paintballs. Natürlich haben wir auch wieder neue Medien gesehen. Jeanette hat den letzten Film “Amtmann” angeschaut und Michaela eine Animeserie “And You Thought There Is Never A Girl Online”.
Zum Schluß beteiligen wir uns ein wenig an den Spekulationen rund um die neuen Apple-Produkte, die im September heraus kommen sollen.

Flattr this!

FS-115 Wir trotzen der sommerlichen Hitze

avatar Jeanette Müller
avatar Michaela Werner

Trotz der sommerlichen Hitze, haben wir heute wieder gepodcastet. Jeanette hat sich Godzilla auf Netflix angeschaut. Hierbei handelt es sich um Animefilme, der sehr gut gemacht ist. Michaela hat eine Animeserie am Wochenende angeschaut, die sie schon sehr lange auf ihrer Playlists hatte, “Akatsuki no Yona”.

Michaela berichtet über ihre Erfahrungen mit dem Kindle Oasis, dem Top-Modell der Kindle eBook-Reader bei Amazon.

Neben Filmen und Serien bei Netflix, hat Jeanette auch noch “Rampage”, “Fanbboys”, “Coco”, “Das Zeiträtsel” gesehen, ausserdem empfiehlt Jeanette einen YouTube-Kanal, der sich mit Lego beschäftigt. Der Kanal heißt “Held der Steine”.

Zum Schluß berichtet Michaela, daß ihr privater Podcast inzwischen auch bei Spotify angeboten wird und das dies dank Bodigee, ganz einfach war.

Flattr this!

FS-114: Katzen, Comic Con und Apple

avatar Jeanette Müller
avatar Michaela Werner

Jeanette hat wieder zwei Katzen. Sie hat sie diese Woche bekommen. Es sind zwei Kater, die gerade dabei sind. die Wohnung von Jeanette zu erkunden und sich dort häuslich einzurichten. Jeanette hat seit neuesten eine Putzhilfe und ist sehr erfreut darüber, über die Hilfe, die sie hier bekommt.
Michaela hat sich einen Termin für die Entfernung ihrer Gallensteine geben lassen. Sie wird im August sich dieser Teile entledigen und hoffentlich dann bald wieder alles essen können. Sie war am Vormittag des Aufnahmetages, in Konstanz in der VHS und hat dort einen Chinesischkurs besucht.
Jeanette war letztes Wochenende auf der ComicCon und ist noch sehr begeistert über das dort erlebte. Jeanette und Michaela unterhalten sich, wie sie dieses und nächstes Jahr ihre Urlaube verbringen werden.
Von Apple gibt es neue Gerüchte über das übernächste iPhone. Michaela und Jeanette sind auch am Überlegen, ob sie sich dieses Jahr ein neues iPhone von Apple kaufen sollen.
Michaela berichtet über zwei neue Animeserien, die in der Sommerseason auf Crunchyroll laufen. Es sind dies einmal “How NOT to Summon a Demon Lord” und The Master of Ragnarok & The Blesser of Einherjar”.
Michaela hat seit dem Start von YouTube Premium, ein entsprechendes Abo und sie berichtet kurz über ihre Erfahrungen mit der neuen Art YouTube zu schauen und wie die App YouTube Music sich so verhält.

Flattr this!

FS-113: Barcamp Bodensee und WWDC 2018

avatar Jeanette Müller
avatar Michaela Werner

Michaela war am Wochenende beim Barcamp Bodensee in Konstanz. Dort hat sie ein paar interessante Sessions mitbekommen und nette Menschen getroffen. Jeanette war in Sindelfingen in der Schwabentherme. Neben ein paar Lesetips und Filmtips, reden wir noch über die WWDC, die letzte Woche stattgefunden hat.

Flattr this!

FS-112: FedCon und Light Novels

avatar Jeanette Müller
avatar Michaela Werner

Michaela ist wieder beim Arbeiten nach 10 Wochen Krankheit. Jeanette war letztens bei der FedCon, wo sie viel Interessantes erlebt hat.
Michaela hat ein zwei Light Novels gelesen, einmal “If It’s For My Daughter, I’d Even Defeat a Demon Lord” und dann noch “How NOT To Summon A Demon Lord”. Beides sind Ebooks die es auf Amazon gibt und sie sind in Englisch. Daneben hat sie auch noch einen Manga gelesen, zu dem es auch eine Animeserie gibt, die zur Zeit auf Amazon nach und nach veröffentlicht wird, sie heißt “Keine Cheats für die Liebe”. Jeanette empfiehlt die Serie “Rick and Morty”, eine Zeichentrickserie, die es auf Netflix gibt. Jeanette war in Deadpool 2, der ihr sehr gut gefallen hat.

Flattr this!

FS-111: Destination Star Trek und LGBT Animeserie

avatar Jeanette Müller
avatar Michaela Werner

Jeanette war letztes Wochenende auf der “Destination Star Trek” einer Convention rund um das Star Trek Universum. Michaela bedauert, daß sie dieses Jahr nicht zur re:publica gehen kann, dafür freut sie sich auf das Barcamp Bodensee.
Jeanette hat sich gestern tätowieren lassen, mit einem Motiv aus einem Ghibli-Film. Michaela geht es inzwischen wieder ganz gut, abgesehen, daß sie letzte Woche eine leichte Erkältung hatte. Sie hat letztens eine sehr schöne Animeserie entdeckt, die das Thema LGBT unter anderem mit in der Handlung hatte “Aoi Hana”. Eine Mangaserie, die aus einer eher komödiantischen Sichtweise, das Thema Änderung des Geschlechts beinhaltet, ist “Boku Girl”, die anscheinend ganz lustig zu sein scheint. Eine andere Animeserie, die, Michaela erst entdeckt hat, weil sie nur dann im Katalog von Crunchyroll auftaucht, wenn man die Spracheinstellungen auf “Englisch” ändert, ist die Serie “Skip Beat”, zu der es auch einen deutschen Manga von Carlsen Comic gibt.

Destination Star Trek


Jeanettes Tattoo

Flattr this!