FS-027 Über Zahnärzte und Sushi

Jeanette und Michaela haben festgestellt, daß sie ihr einjähriges Jubiläum verpaßt haben. Was im Internet schon eine ganz beachtliche Leistung ist. Auch, daß sie zusammen schon 27 Folgen produziert haben, ist beachtlich.
Es ist jetzt amtlich, daß Jeanette und Micheala zum Podstock Festifal fahren werden. Inzwischen können zu der Veranstaltung auch Hörerinnen kommen. Jeanette und Michaela freuen sich auf die Begegnung mit anderen Podcasterinnen und Hörerinnen.
Die letzte Aufnahme war qualitativ nicht so gut, wie gewohnt. Dank auphonic war die Aufnahme doch noch zu gebrauchen. Auphonic kostet seit dieser Woche etwas Geld. Michaela ist am überlegen, ob sie zur Aufnahme etwas ändern soll und eventuell Reaper nutzen soll.
Michaela ist vom 05. bis zum 06 Juli beim Barcamp Bodensee. Jenatte hat ihre Liebe zu Go entdeckt. Go ist ein altes japanisches Strategiespiel. Jeanette war letztens bei einem Animexx Treffen in Stuttgart und ist sehr beeindruckt davon.
Michaela war letztens Sushi Essen, was ihr ganz gut geschmeckt hat. Jeanette bemerkt darauf hin, daß es in Zukunft wahrscheinlich immer schwieriger werden wird, guten und nicht durch radioaktivität verseuchten Fisch zu bekommen. Darauf hin entspannt sich eine kurze Diskussion, ob die Atombomben Tests in den 1950er Jahre nicht auch erhebliche Radioaktivität freigesetzt hat.
Michaela war diese Woche mal wieder beim Zahnarzt, wobei ihr der Arzt ein Loch in einer ihrer Kronen verschlossen hat. Von den Zahnärzten kommen Jeanette und Michaela auf das Thema Psychotherapie und auf die Frage, ob es mehr Psychologen als Zahnärzte gibt. Das leidige ist teilweise bei Ärzten, daß man lange warten muß und bei manchen Ärzten nicht. Gerade bei Hausärzten ist es schwierig das Patientenaufkommen geregelt zu bekommen.
Micheala hat disapora, die dezentrale Facebookalternative, wieder entdeckt. Sie meint, daß das System noch lebt und auch recht viele Nutzer hat.
Nachdem Jeanette und Michaela, den Podcast zur gleichen Zeit aufgenommen haben, zu dem auch das Fußballspiel Deutschland gegen USA stattgefunden hat, bemerkt Michaela durch ein Hupkonzert bei ihr vor dem Haus, daß Deutschland 1 : 0 gewonnen hat. Jeanette und Michaela sind keine Fußball Fans.

Flattr this!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.