FS-040 Noch mehr aus der Schweiz

Jeanette arbeitet seit fast 2 Wochen in der Schweiz und hat einiges zu berichten, was sie dabei für Erfahrungen gemacht hat und wie es ihr in der neuen Arbeitsstelle gefällt. Das zur Zeit der schweizer Franken sehr stark ist führt dazu, daß sie mehr Euro bekommt. Michaela versucht ein klein wenig Licht in die wirtschaftlichen Zusammenhänge zu bringen. Neben dem Geld, ist auch das Autofahren ein ganz klein wenig anders in der Schweiz, als in Deutschland.
Jeanette hat schon recht viele neue Leute in Konstanz kennengelernt und überlegt sich gerade, ob sie demnächst nicht mal mit ein paar Bekannten Ski fahren lernen soll. Vom Ski Fahren kommen Jeanette und Michaela auf Inline Skating und stellen fest, daß beide Inline Skates haben. Bei beiden ist es schon länger her, daß sie das letzte Mal damit gefahren sind.
Der Januar ist gefühlt sehr lang, wie Michaela meint. Jeanette wird an den letzten beiden Wochenenden im Januar in Stuttgart sein. Sie erklärt kurz, woran sie auf Arbeit macht.
Michaela hat sich nach über 25 Jahren mal wieder eine Vinyl Schallplatte gekauft (Fallen von Evanescence). Der Umsatz von Vinyl Schallplatten hat letztes Jahr anscheinend um über 20 % zugenommen und sie hat letztens eine Dokumentation über Schallplatten gesehen und ist dadurch auf die Idee gekommen, mal wieder “richtige” Schallplatten zu kaufen.
Zum Schluß weißt Jeanette noch auf unseren gemeinsamen Podcast Women in Tech hin.

Flattr this!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.