FS-048 Festivals und Veranstaltungen

Jeanette hat eine neue Couch, auf der ein Kissen mit dem alten Apple Finder Logo drauf. Das Kissen hat ihre Mutter vor einigen Jahren gemacht und Jeanettes Mutter war am Pfingstwochenende bei Jeanette auf Besuch. Die beiden haben, Konstanz und die Mainau besichtigt und haben einige interessante Dinge dabei erlebt. In Konstanz haben sie einige Kunstgalerien angeschaut.

Michaela hat sich letzte Woche ein neues Objektiv für ihre DSLR gekauft, nämlich ein Nikkor 35mm 1:1,8 DX. Das 1,4 Sigma Objektiv, das sie schon länger hat, ist nicht ganz so, wie sie es sich erwünscht hat. Mit dem Objektiv, können beide demnächst ein Fotoshooting veranstalten, während dem das neue Outfit von Jeanette abgelichtet werden könnte. Mit dem neuen Steampunk Outfit, möchte sie aber nicht zum Amphi Festival, zu dem Jeanette sich letztens die Karten gekauft und das Hotel gebucht hat.

Jeanette und Michaela sind im Juli und im August auf mehreren Veranstaltungen, Jeanette ist neben dem Amphi Festival, noch auf einem Malworkshop und beide sind im August dann bei Podstock. Im Juni ist Michaela beim Barcamp Bodensee. Jeanette hat ihren Aufenthalt für den 32C3 klar gemacht, es ist aber noch nicht ganz klar, wie sie nach Hamburg hin und wieder zurück kommt. Michaela möchte nächstes Jahr wieder zur re:publica nach Berlin gehen. Jeanette bevorzugt es, mit dem Flugzeug zu reisen, Michaela ist da nicht ganz so begeistert davon, findet aber Jeanettes Argumentation nachvollziehbar, warum sie das Reisen mit dem Flugzeug bevorzugt. Sie möchte, wenn möglich, dieses Jahr noch mal nach Berlin fahren und dort ein paar der Sehenswürdigkeiten besichtigen.

In Folge 46 unseres Podcastes, hat Michaela behauptet, daß die Schweiz nicht im 2. Weltkrieg involviert war. Wir wurde danach darauf aufmerksam gemacht, daß das nicht ganz richtig sei und wir dies doch bitte richtigstellen sollten, was wir hiermit machen. Es kam dann auch die Frage hoch, wie soll man Fehler in Podcasts korrigieren? Bitte schreibt uns euere Meinung dazu in die Kommentare.

Michaela hat sich einen Tag vor der Aufnahme des Podcasts an eine alte Fernsehserie erinnert, die sie damals, als die Serie im ZDF ausgestrahlt wurde, sehr gut gefallen hat. Es handelt sich um die Serie Robin of Sherwood, einer etwas Mystisch angehauchten Robin Hood Serie.

Jeanette hat auch eine alte Serie ausgegraben, sie weiß aber nicht genau, wie die Serie hieß, es ging um ein Taxi bzw. Taxi fahren.

Von den Serie, kommen beide über die unterschiede von Netflix in Deutschland und der Schweiz.

Spotify hat die letzten Tage ein paar Neuerungen angekündigt, unter anderem auch, daß Podcasts auf Spotify laufen können sollen. Eine andere Neuerung soll sein, daß Spotify die Musik entsprechend der Laufgeschwindigkeit während des Trainings anpassen können soll.
Michaela berichtet von Periscope, daß seit neuestem auch für Android erhältlich ist.

Jeanette und Michaela unterhalten sich noch über Let’s Plays und welche Erfahrungen sie damit bis jetzt gemacht haben. Michaela berichtet dann noch über die Videos, die sie auf YouTube hat und welche davon am erfolgreichsten sind.

Flattr this!

Ein Gedanke zu „FS-048 Festivals und Veranstaltungen“

  1. Moin,
    schade dass nichts vom Podcaster-Treffen kam – oder habt Ihr vor dem Treffen aufgenommen?
    Leider konnte ich diesmal nicht vorbei kommen weil ich in Berlin war.

    Anyway, zur Insel Mainau: wir waren seit Jahren wieder mal dort und haben über die Preise gestaunt…und dann natürlich über die Blumen. Wir waren Mitte April dort – zur Tulpenblüte. Es war relativ wenig los, obwohl es Sonntag war. So wenig, dass man relativ entspannt durch das Schmetterlingshaus laufen konnte. Ich habe auch relativ viele “Profi”-Fotografen mit Ringblitzen und fetten Makroobjektiven erblickt, die sich wahrscheinlich gezielt diese Zeit aussuchen… Ich fürchte, dass im Sommer IMMER mehr Leute auf der Insel sind als zu Beginn/Ende der Saison, einfach weil die Urlauber auch Wochentags in der Region sind.

    Ich würde eher zum Herbst hin wieder dort hin fahren – nicht zuletzt, weil es im Sommer doch auch recht unangenehm heiß werden kann…

    https://www.flickr.com/gp/123779846@N05/04nB83

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.