FS-063: Technik, Kino und Anime

Zu Beginn der närrischen Zeit und nach einer vier wöchigen Pause, unterhalten sich Jeanette und Michaela über neues technisches Spielzeug, über Filme , Anime Serien und über Japan. Michaela hat sich letztens ein Lumia 950 zugelegt und ist im Prinzip sehr von dem Handy begeistert. Dann hat sie sich noch eine Bluetoothbox von Marshall (Stockwell) gekauft, die ihr auch sehr gut gefällt. Jeanette ist noch auf der Suche, nach einer Audiolösung, die ihren Bedürfnissen entspricht. Jeanette hat sich für Partys farbige Kontatklinsen zugelegt und sie hat sich letztens den neuen Film von Qentin Tarantino “The Hatefull Eight” angeschaut. Michaela hat sich auf Netflix, die Animeserie “The Irregular at Magic Highschool” angeschaut. Jeanette empfiehlt ein paar Animesirien unter anderem “Death Note”. Michaela hat eine App heruntergeladen um japanisch zu lernen.
Wir freuen uns über eure Rückmeldung in Kommentaren oder Emails.

Flattr this!

2 Gedanken zu „FS-063: Technik, Kino und Anime“

  1. Zu Sonos: Ich hab vier Play:1 Lautsprecher, mit dem Klang bin ich sehr zufrieden, die Dinger bringen auch tiefe Frequenzen ordentlich rüber! Weiter sind sie für Feuchträume geeignet, also auch im Bad einsetzbar. Leider bin ich aber mit Bedienung, bzw. der Sonos App nicht wirklich glücklich. Speziell die Spotify Integration lässt zu wünschen übrig! Z.B. lassen sich zuvor über Spotify gespeicherte Alben nur dann abspiele, wenn man extra eine Playliste daraus erstellt. Es wäre einfach genial, wenn man die Boxen direkt aus der Spotify App mit Sound beliefern könnte. Aber da sperrt sich Sonos offenbar kategorisch, alle Inhalte lassen sich ausschliesslich über die Sonos App abspielen ;((

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.