FS-111: Destination Star Trek und LGBT Animeserie

avatar Jeanette Müller
avatar Michaela Werner

Jeanette war letztes Wochenende auf der “Destination Star Trek” einer Convention rund um das Star Trek Universum. Michaela bedauert, daß sie dieses Jahr nicht zur re:publica gehen kann, dafür freut sie sich auf das Barcamp Bodensee.
Jeanette hat sich gestern tätowieren lassen, mit einem Motiv aus einem Ghibli-Film. Michaela geht es inzwischen wieder ganz gut, abgesehen, daß sie letzte Woche eine leichte Erkältung hatte. Sie hat letztens eine sehr schöne Animeserie entdeckt, die das Thema LGBT unter anderem mit in der Handlung hatte “Aoi Hana”. Eine Mangaserie, die aus einer eher komödiantischen Sichtweise, das Thema Änderung des Geschlechts beinhaltet, ist “Boku Girl”, die anscheinend ganz lustig zu sein scheint. Eine andere Animeserie, die, Michaela erst entdeckt hat, weil sie nur dann im Katalog von Crunchyroll auftaucht, wenn man die Spracheinstellungen auf “Englisch” ändert, ist die Serie “Skip Beat”, zu der es auch einen deutschen Manga von Carlsen Comic gibt.

Destination Star Trek


Jeanettes Tattoo

Flattr this!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.