FS-178: Von Schnelltests und Freizeitaktivitäten

avatar
Jeanette Müller
avatar
Michaela Werner

Jeanette hat ihre erste Erfahrung mit einem Corona-Schnelltest gemacht, den sie zum Glück selbst machen konnte. Michaela hat für ihr Apple TV eine neue Fernbedienung bekommen. Michaela liest immer noch „Meine Wiedergeburt als Schleim in einer andereren Welt“ inzwischen allerdings in der Deutschen Version. Jeanette hat sich zwei Anime-Filme angeschaut „Eden“ und „Weathering with You“. Michaela hat sich die Anime-Serie Goblin Slayer angeschaut, sie hat seit letzter Woche eine mechanische Tastatur, eine „Keychron K2“. Es wird spekuliert, was nächste Woche auf der WWDC vorgestellt werden könnte. Jeanette hat bei einem Brettspielabend zwei Spiele gespielt, „Great Fire of London“ und „7 Wonders“ und sie berichtet, dass sie über das verlängerte Wochenende in Berlin sein wird.

Flattr this!

FS-177: Freizeit, Raumfahrt und etwas Corona

avatar
Jeanette Müller
avatar
Michaela Werner

Jeanette hatte letztens ein paar Tage Urlaub. Sie hat an ihrem Rover weiter gearbeitet, etwas gelesen, u.a. das Buch „Der Astronaut“ von Andy Weir. Michaela hat auf YouTube ein paar interessante Videos zum Thema 3D-Druck gefunden und einen Kanal auf dem viel über Modellbau gezeigt wird (rctestflight).
Michaela hat eine Animeserie gesehen, die sie schon länger auf ihrer Watch-Liste hat, „The Hero is Overpower but Overly Cautious“. Jeanette hat neue Schuhe für sich gefunden

Flattr this!

FS-175: Impfwarteliste, SpaceX und Schleim

avatar
Jeanette Müller
avatar
Michaela Werner

Michaela ist auf der Warteliste für die Coronaimpfung bei ihrem Hausarzt. Nach den Gesundheitsthemen, reden wir weiter über allerlei Raumfahrtsachen, wie z.B. über den Marshubschrauber, SpaceX und die Mondmission und passend dazu dann noch über Serien, die im weitesten Sinne etwas mit dem Weltraum zu tun haben. Jeanette hat hier die Serie „Moonbase 8“ und „Resident Alien“ gesehen.
Michaela liest gerade die Geschichte rund um Rimuru Tempest „Meine Wiedergeburt als Schleim in einer anderen Welt“, wo sie gerade im 6. Band der Light Novel ist. Danach berichtet sie noch über zwei Animoseren, die ihr gefallen, nämlich „The Saint’s Magic is Omnipotent“ und „Super Cup“.

Flattr this!

FS-171: Leben und Tod

avatar
Jeanette Müller
avatar
Michaela Werner

In der ersten halben Stunde berichtet Michaela über den Tod ihrer Mutter. Sie ist vor einer Woche an Corona verstorben. Das ist auch der Grund, weshalb unser Podcast mit einer Woche Verspätung heraus kommt.
Danach geht es mit angenehmeren Themen weiter. Jeanette berichtet über eine Serie, die es auf Apple TV + gibt, Mythic Quest bzw. über eine Folge der Serie, die in Quarantäne entstanden ist und die ihr sehr gut gefallen hat.
Michaela hat, als sie bei ihrer Familie in Löhne war, Jumanji mit „The Rock“ gesehen und es hat ihr sehr gut gefallen.
Jeanette hat ein neues Armband für ihre Apple Watch und Michaela berichtet über ihre Erfahrungen mit diesen Armbädern.
Jeanette hat begonnen eine Animeserie zu schauen, die man durchaus als Klassiker bezeichnen kann und zwar „Sailor Moon Crystal“.
Michaela hat die Animeserie „Wotakoi: Keine Cheats für die Liebe“ auf Amazon Prime angeschaut und begonnen die Mangaserie zu lesen.
Jeanette liest gerade eine Graphic Novel von Neil Gaiman „The Sandmann“.
Michaela hat eine Light Novel Reihe angefangen zu lesen „How a Realist Hero Rebuild the Kingdom“.
Zum Schluss berichtet Jeanette, was ihr letztens beim bemalen einer ihrer Modelle passiert ist.

Flattr this!

FS-166: neue Apple Produkte, Home Office und Corona

avatar
Jeanette Müller
avatar
Michaela Werner

Vor zwei Wochen gab es neue Macs. Darüber unterhalten wir uns. Michaela wird eventuell demnächst wohl auch von zu Hause arbeiten dürfen/müssen, das ist aber noch nicht sicher. Jeanette rüstet ihr zu Hause mit Echos von Amazon auf und Michaela richtet ihres eher mit Home Kit Geräten aus. Natürlich ist Corona wieder ein Thema und Michaela empfiehlt Jeanette zum Schluss, den Corona Podcast des NDR.

Flattr this!

FS-162: Apple Event 2020

avatar
Jeanette Müller
avatar
Michaela Werner

Jeanette hat Urlbaub und Michaela ist erkältet, weshalb diese Podcastfolge vormittags aufgenommen wurde. Die Michaelas Stimme klingt etwas komisch und hoffentlich stört das unsere Zuhörerrinnen und Zuhörer nicht. Wir reden in der Folge hauptsächlich über den Apple Event, der am Vortag stattgefunden hat. Es wurde eine neue Appla Watch und zwei neue iPads vorgestellt.
zum Schluß berichtet Jeanette noch über Mode

Flattr this!

FS-159: Neue Anime auf Netflix, Quentin Tarantino und Corona

avatar
Jeanette Müller
avatar
Michaela Werner

Seit 1. August ist die Animeserie „The Familiar of Zero“ auf Netflix verfügbar. Natürlich hat Michaela sie auch gleich angeschaut, auch wenn sie sie schon einmal gesehen hat. Jeanette wird bald wieder einen Filmabend mit Freundinnen und Freunden veranstalten (natürlich Corona konform) und dabei die Filme von Quentin Tarantino anschauen. Wir unterhalten uns über Neon Genesis Evangelion und welche Modellbau Bausätze Jeanette in Japan kaufen möchte, wenn wir es vielleicht schaffen werden, nächstes Jahr nach Japan zu gehen. Das hängt natürlich ganz stark davon ab, wie nächstes Jahr die Situation bezüglich Corona aussieht. Über unsere Erfahrungen über die Corona Maßnahmen berichten wir ganz zum Schluß dieser Folge.

Flattr this!

FS-156: Corona-Warn-App

avatar
Jeanette Müller
avatar
Michaela Werner

Zu Beginn unterhalten sich Jeanette und Michaela über die Corona Warn App. Im Rahmen der App hat Michaela eine Podcast Empfehlung, nämlich UKW.fm (Unser Kleine Welt) ein Podcast von Tim Pritlove und in der Folge 30 unterhält er sich mit zwei Entwicklern von der Telekom und SAP.
Jeanette muß wieder in Büro zur Arbeit und darf kein Home Office mehr machen.
Letzte Woche ist Michaelas Vater gestorben.
Michaela hat sich die drei Filme von „Hotel Transsilvanien“ angeschaut und bei der Gelegenheit auch die Vorzüge eine 4K Fernsehers entdeckt.
Jeanette hat sich „Zurück in die Zukunft“ noch einmal angeschaut und ist begeistert über die Details, die man dort entdecken kann. Weiterhin hat sie „Bill und Teds verrückte Reise durch die Zeit“ noch einmal angeschaut.

Flattr this!

FS-153: Corona, Bücherwurm und „Ghost in the Shell“

avatar
Jeanette Müller
avatar
Michaela Werner

Zuerst reden wir über die aktuelle Lage in der Corona Krise. Uns geht es nach wie vor gut. Jeanette ist immer noch im Homeoffice und Michaela geht ganz normal ins Büro.
Jeanette hat letztens einen Koreanischen Film gesehen, der ihr sehr gut gefallen hat. Er heißt Parasite.
Michaela hat am vergangenen Wochenende die letzten Folgen der Animoserer „Ascendance of a Bookworm“ angeschaut und ihr hat die Serie sehr gut gefallen.
Inzwischen ist auf Netflix „Ghost in the Schell – SAC-2045“ verfügbar und da Jeanette ein großer Fan dieser Serie ist, berichtet sie, was ihr in der neuen Serie gefällt. Neben „Ghost in teh Shell“ hat sie letztens die Serie „Community“ angefangen zu schauen. Die Serie kennt sogar Michaela und hat davon, als sievor ein paar Jahren im Fernsehen lief, ein zwei Folgen der Serie gesehen.

Flattr this!

FS-152: Corona und neue Anime Season

avatar
Jeanette Müller
avatar
Michaela Werner

Zz Beginn reden wir etwas über die jetzige Situation. Danach widmen wir uns der vor zwei Wochen begonnenen Anime Season. Michaela hat begonnen „The 8th Son“, „My Next Life as a Villainese, all Routes Lead to Doom“ und „Wave, Listen to Me“. Jeanette hat eine Animeserie auf Amazon gefunden, die ihr gefällt. Sie heißt, „Last Hero Inuyashiki“. Der Beginn der Serie hat Michaela an eine andere Serie erinner, die zwar völlig anders ist, aber der Beginn ist ähnlich, nämlich „Kashimashi: Girl meets Girl“.
Am Ende hatte wir dann noch ein klein wenig technische Probleme und die Aufnahme von Jeanette hat einfach aufgehört.

Flattr this!