FS-164:Home Pod mini, iPhone 12 und Qualityland 2

avatar
Jeanette Müller
avatar
Michaela Werner

Letzte Woche gab es wieder neue Produkte von Apple. So wurde ein Home Pod mini vorgestellt und das neue iPhone 12, welches jetzt jetzt auch in einer mini Version gibt. Jeanette und ich unterhaltenen uns darüber, ob wir eines der neuen Produkte kaufen werden oder eher nicht
Neben den Apple Produkten ist auf mal wieder Corna Thema. Jeanette ist wieder ihm Home Office und Michaela hat gerade Urlaub.
Jeanette liest bzw. hat den zweiten Teil von Quality Land von Marc Uwe Kling gelesen und berichtet, wie es ihr gefallen hat.
Michaela hat einen neuen Podcast über Animes entdeckt und zwar den KSM Anime Podcast.
Jeanette hat sich die Serie „Raised by Wolfes“ angeschaut.

Flattr this!

FS-163: Reisen, Hörbücher und Gevatter Tod

avatar
Jeanette Müller
avatar
Michaela Werner

Durch den Wegfall von Geschäftsreisen, hat die Lufthansa den Linienflug von Friedrichshafen nach Frankfurt eingestellt. Das ist auf der einen Seite schade, weil Michaela, falls sie mal wieder nach Tokyo fliegen möchte, nicht mehr in Friedrichshafen einchecken kann.
Michaela hat ein paar Anime-Tips, „Highschool DxD“ jetzt auf Crunchyroll, sowie „Otto no Tonare“ auch auf Chrunchyroll. in der letztgenannten Animesereie geht es um die Sogenannte Koto-Harfa, ein traditionelles japanisches Musikinstrument. Michaela empfiehlt die Wagakki-Band, wenn man sich dieses Instrument in einer modernen Band anhören möchte. Neben diesen Animeserien, hat Michaela noch ein paar andere Tips.
Jeanette erwartet das Erscheinen des 9. Bandes von „The Expanse“. Sie hat sich den Film „Greyhound“ auf AppleTV+ angeschaut und findet ihn ganz gut. Sie hat zwei Hörbücher gehört, die sich alle irgendwie mit dem Tod beschäftigen. Das eine heißt „Der Übergangsmanager“ und das andere „Achtsam morden“. Beide haben ihr ganz gut gefallen. Sie liest auch gerade ein Comic der ihr sehr gut gefällt, er heißt „Invincible / Unschlagbar“.

Flattr this!

FS-159: Neue Anime auf Netflix, Quentin Tarantino und Corona

avatar
Jeanette Müller
avatar
Michaela Werner

Seit 1. August ist die Animeserie „The Familiar of Zero“ auf Netflix verfügbar. Natürlich hat Michaela sie auch gleich angeschaut, auch wenn sie sie schon einmal gesehen hat. Jeanette wird bald wieder einen Filmabend mit Freundinnen und Freunden veranstalten (natürlich Corona konform) und dabei die Filme von Quentin Tarantino anschauen. Wir unterhalten uns über Neon Genesis Evangelion und welche Modellbau Bausätze Jeanette in Japan kaufen möchte, wenn wir es vielleicht schaffen werden, nächstes Jahr nach Japan zu gehen. Das hängt natürlich ganz stark davon ab, wie nächstes Jahr die Situation bezüglich Corona aussieht. Über unsere Erfahrungen über die Corona Maßnahmen berichten wir ganz zum Schluß dieser Folge.

Flattr this!

FS-148: Lesen, Webmanga und Netflix

avatar
Jeanette Müller
avatar
Michaela Werner

Jeanette hat ein neues Projekt, es gibt jetzt in der Podcast in den Kapitelmarken Bilder. Jeanette empfiehlt einen Podcast, „Audiodump“. Durch den Podcast, hat Jeanette eine Anregung bekommen, dss neue Projekt zu programmieren. Michaela wird im Oktober wieder nach Japan reisen. Dieses Mal ist Osaka dran.
Jeanette hatte sich letztes Wochenende ein paar gesundheitlichen Probleme.Nach dem Sturm hat Michaela ein kleines Problem. Michaela hat eine Plattform für Webmangas entdeckt, Toomics. Jeanette liest gerne ihre Ebooks mit der App von Apple. Ragnarök gibt es jetzt auf Netflix, eine Serie, die Jeanette demnächst gerne anschauen möchte. Es soll demnächst eine „Animeserie“ von „The Witcher“ auf Netflix geben.

Flattr this!

FS-142: Michaelas Reise nach Japan

avatar
Jeanette Müller
avatar
Michaela Werner

Michaela war im Oktober zwei Wochen in Japan, genauer gesagt in Tokio und hat einiges erlebt. In dieser Folge berichtet Michaela hauptsächlich über ihre Erlebnisse in Tokio.

Flattr this!

FS-139: gamescom und Spiele

avatar
Jeanette Müller
avatar
Michaela Werner

Letzte Woche war die Gamescom und weil Michaela ihre PS4 mal wieder in Betrieb genommen hat, reden wir heute ganz viel über Spiele, über Cloud Gaming. Natürlich ist der bevorstehende Apple Event auch ein wichtiges Thema, denn Michaela möchte sich gerne noch vor ihrem Japanurlaub ein neues aktuelles iPhone kaufen. Immerhin ist ihr jetziges schon 4 Jahre alt. Natürlich sind auch Animes wieder ein Thema, Modellbau von Gundam Modellen und der Japanurlaub von Michaela

Flattr this!

FS-132: Mutti Mutti, er hat gar nicht gebohrt

avatar
Jeanette Müller
avatar
Michaela Werner

Jeanette war letztens Udon Nudeln essen. Es gibt inzwischen in Stuttgart recht gute Restaurants mit japanischen Essen.
Michaela war letzte Woche beim Zahnarzt und hat sich einen Zahn ziehen lassen.
Jeanette hat eine Reihe von Fotos von ihren Modellen gemacht, die sie demnächst zu einer Convention mitnehmen möchte.
Letzte Woche war die re:publica in Berlin und Michaela möchte gerne nächstes Jahr wieder dort hin gehen.
Jeanette war am Wochenende tanzen auf einer Goa-Party. Michaela und Jeanette unterhalten sich über ihre Erfahrungen mit Alkohol.
Der Science-Fiction Film „Die wandernde Erde“ ist auf Netflix verfügbar. Es ist ein chinesischer Film, von dem Michaela schon vor ein paar Wochen beim chinesisch Unterricht erfahren hatte. Jeanette war von dem Film nicht sehr begeistert.
Michaela berichtet über ihre Erfahrungen, Manga aus Japan zu bestellen.
Michaela hat sich letzte Woche ein NAS-Laufwerk von Synology gekauft, ein DS718+.

Flattr this!

FS-128:Modellbau und Figuren

avatar
Jeanette Müller
avatar
Michaela Werner

Jeanette war letzte Woche unterwegs und hat sich für eines ihrer Modelle, mit Hilfe einer CNC-Fräse eine Grundplatte für eines ihrer Modelle fertigen lassen. Sie ist zur Zeit sehr beschäftigt und baut schon wieder an den nächsten Modellen. Leider ist es teilweise ziemlich schwierig, an die entsprechenden Modelle in Europa heran zu kommen, da es manche nur in Japan zu kaufen gibt, weshalb Jeanette, Michaela gebeten hat, ihr im Oktober etwas aus Japan mitzubringen. Auch Michaela, hat ein Modell gesehen, daß sie sich gerne kaufen würde, wäre es nicht zu teuer. Michaela liest gerade Light Novells, u.a. „That Time I Got Reincarnated as a Slime“. Jeanette war im Kino und hat sich „Alita Battle Angle“ angeschaut. Der Film hat ihr sehr gut gefallen.Michaela hat sich letztens zum 2. mal die Animesere „Free!“ angeschaut, die sie ziemlich gut findet. Staffel 2 und 3 hat sie noch nicht gesehen.Die Serie „Haiku!!“ hat sie bis zur Hälfte gesehen. Bedes sind Animeserien, in denen es um Sport geht.

Hört euch die Folge an, es lohnt sich und wenn ihr uns ein paar Anregungen zu künftigen Themen geben möchtet, so tut dies bitte in den Kommentaren.

Flattr this!

FS-112: FedCon und Light Novels

avatar
Jeanette Müller
avatar
Michaela Werner

Michaela ist wieder beim Arbeiten nach 10 Wochen Krankheit. Jeanette war letztens bei der FedCon, wo sie viel Interessantes erlebt hat.
Michaela hat ein zwei Light Novels gelesen, einmal „If It’s For My Daughter, I’d Even Defeat a Demon Lord“ und dann noch „How NOT To Summon A Demon Lord“. Beides sind Ebooks die es auf Amazon gibt und sie sind in Englisch. Daneben hat sie auch noch einen Manga gelesen, zu dem es auch eine Animeserie gibt, die zur Zeit auf Amazon nach und nach veröffentlicht wird, sie heißt „Keine Cheats für die Liebe“. Jeanette empfiehlt die Serie „Rick and Morty“, eine Zeichentrickserie, die es auf Netflix gibt. Jeanette war in Deadpool 2, der ihr sehr gut gefallen hat.

Flattr this!

FS-108: Pechsträhne, Krankheit und diverse Serien

avatar
Jeanette Müller
avatar
Michaela Werner

Jeanette hatte in letzter Zeit etwas Pech. Nicht nur das sie krank ist, nein, ihr sind in letzter Zeit auch ein paar Missgeschicke passiert. Auch Michaela ist nicht ganz gesund, was sie demnächst ins Krankenhaus führen wird. Da Jeanette, krankheitsbedingt viel Zeit hatte, hat sie dementsprechend auch einige Serien gesehen.

Flattr this!