FS-196: Steamdeck, Gaming, Cossplay und Serien

avatar
Jeanette Müller
avatar
Michaela Werner

Michaela hat ihr im Sommer vorbestelltes Steamdeck bestellen können und es ist inzwischen auch angekommen. Jeanette hat sich „Horizon Fortbilden West“ gekauft und Michaela hat sich das Vorgängerspiel auf Steam gekauft.
Jeanette hat einiges u.a. mit Hilfe ihres 3D-Druckers gebaut. So z.B. die Starkiller Base aus Star Wars als Modell und ein Lichtschwert.
Jeanette scheint krank zu sein und nachdem sie letztens in einem Club war, hat sie sich wahrscheinlich mit Corona angesteckt.
Jeanette hat eine Möglichkeit gefunden, ein paar ihrer 3D gedruckten Modelle zu verkaufen. Natürlich reden wir auch über ein paar Serien, die wir gesehen habe, so u.a. „Mrs. Maisle“ und über Star Treck Picard, die 2. Staffel.

Flattr this!

FS-188: Jeanette auf der Modellbaumesse u.a.

avatar
Jeanette Müller
avatar
Michaela Werner

Jeanette hat seit unserer letzten Aufnahme einiges erlebt und kann deshalb auch einiges erzählen. Sie war auf der FedCon, in einer Burleske Show, Halloween, sie hat einen neuen Job und sie war auf der Modellbaumesse in Friedrichshafen, wo sich Jeanette und Michaela getroffen haben. Sie war dort mit ihrem Mars Rover und musste mit einigen technischen Problemen kämpfen.
Michaela spielt immer noch Dauntless und ist inzwischen ein gutes Stück weiter gekommen.
Jeanette war zudem in zwei Kinofilmen, nämlich in Venom und in „Ich bin dein Mensch“.

Flattr this!

FS-184: Neuer Job, Gamescom und Filme

avatar
Jeanette Müller
avatar
Michaela Werner

Michaelas Tandempartnerin ist wieder zurück nach Tokio. Jeanettes Urlaub ist zu Ende und sie hat einen neuen Job gefunden. Jeanette hat sich den Film „Free Guy“ im Kino angeschaut. Michaela berichtet kurz über die Gamescom, die letzte Woche war und worüber sie am Rande ein wenig etwas gesehen hat.
Jeanettes Rover hat ungeahntes Interesse bei einem Museum geweckt. Jeanette hat sich den letzten Evangelion Film angeschaut, sowie den Anime Film „Words Pop Up Like Soda Pop“, der ihr sehr. gut gefallen hat. Sie hatte auch die Möglichkeit „Clerk“ Teil 1 anzuschauen, sowie den Film „Suizide Squad“.

Flattr this!

FS-176: Coronaimpfung, AirTags und 3D-Druck

avatar
Jeanette Müller
avatar
Michaela Werner

Michaela berichtet über ihre Coronaimpfung letzte Woche. Michaela hatte sich AirTags bestellt und sie berichtet über ihre Erfahrungen mit den Treckern von Tile.
Zum Schluss geht es um 3D-Druck beim Hausbau und um Plastikmodelle.

Flattr this!

FS-172: Mars Landung, Samurai und Medienkonsum

avatar
Jeanette Müller
avatar
Michaela Werner

Zu Beginn sprechen wir über die erfolgreiche eines Rovers auf dem Mars. Jeanette würde so ein Teil, gerne in Originalgröße nachbauen.
Michaela hat am Sonntag die Doku-Reihe „Das Zeitalter der Samurai“ auf Netflix angeschaut. Sie fand es sehr blutrünstig, aber auch sehr spannend.
Jeanette hat sich „Neues aus der Welt“ angeschaut, auch auf Netflix. Michaela berichtet über ein paar neue Animes, die es inzwischen auch bei Crunchyroll gibt und Jeanette hat sich auch eine Animeserie auf Netflix angeschaut, nämlich „Kagekuri – Das Leben ist ein Spiel“ eine Serie, die Michaela nicht mag. Es wird eine zweite Staffel von „All Mankind“ auf Apple TV+ geben. Jeanette hat sich den Film „Haywire“ angeschaut und berichtet darüber. Den Film gibt es aktuell nicht im Stream und Jeanette hat die ersten Erfahrungen mit der App Clubhouse gemacht.

Flattr this!

FS-171: Leben und Tod

avatar
Jeanette Müller
avatar
Michaela Werner

In der ersten halben Stunde berichtet Michaela über den Tod ihrer Mutter. Sie ist vor einer Woche an Corona verstorben. Das ist auch der Grund, weshalb unser Podcast mit einer Woche Verspätung heraus kommt.
Danach geht es mit angenehmeren Themen weiter. Jeanette berichtet über eine Serie, die es auf Apple TV + gibt, Mythic Quest bzw. über eine Folge der Serie, die in Quarantäne entstanden ist und die ihr sehr gut gefallen hat.
Michaela hat, als sie bei ihrer Familie in Löhne war, Jumanji mit „The Rock“ gesehen und es hat ihr sehr gut gefallen.
Jeanette hat ein neues Armband für ihre Apple Watch und Michaela berichtet über ihre Erfahrungen mit diesen Armbädern.
Jeanette hat begonnen eine Animeserie zu schauen, die man durchaus als Klassiker bezeichnen kann und zwar „Sailor Moon Crystal“.
Michaela hat die Animeserie „Wotakoi: Keine Cheats für die Liebe“ auf Amazon Prime angeschaut und begonnen die Mangaserie zu lesen.
Jeanette liest gerade eine Graphic Novel von Neil Gaiman „The Sandmann“.
Michaela hat eine Light Novel Reihe angefangen zu lesen „How a Realist Hero Rebuild the Kingdom“.
Zum Schluss berichtet Jeanette, was ihr letztens beim bemalen einer ihrer Modelle passiert ist.

Flattr this!

FS-155: Joe Rogan wechselt zu Spotify und persönliche Erlebnisse

avatar
Jeanette Müller
avatar
Michaela Werner

Im ersten Teil berichtet Michaela, dass Joe Rogan, ein bekannter amerikanischer Podcaster, Ende des Jahres komplett und Exklusiv zu Spotify wechseln wird.
Jeanette hat letztens ihr erstes YouTube Video veröffentlicht, in dem sie zeigt, wie sie ein Raumschiffmodell bemalt -> The Workshop Report – The Razorback Airlock.
Letzte Woche hatte Michaela Urlaub und sie hat ihre Eltern in Westfalen besucht. Sie erzählt ein wenig über ihre Erlebnisse.
Michaela hat letztens eine Animosere auf Wakanim entdeckt, in der es um Brettspiele geht, die ihr sehr gut gefällt.
Am Ende erzählen wir euch, was wir mit Umzügen erlebt haben und welche Erlebnisse wir dabei machen konnten.

Flattr this!

FS-149: Jeanette war in der Zeitung

avatar
Jeanette Müller
avatar
Michaela Werner

Nachdem Jeanette letztens einen Vortrag über den 3D-Druck ihrer Modelle gehalten hatte, kam dieser so gut bei ein paar der Zuhörern an, daß über ihre Modellbauaktivitäten ein Beitrag in der lokalen Zeitung erschienen ist.
Corona ist natürlich, neben ein paar anderen gesundheitlichen Themen ist, auch ein Thema bei uns im Podcast. Wir unterhalten uns aber auch über die Produktion von Podcasts und Videos. Aufhänger war die Meldung auf t3n, daß die BBC die Entwicklung von Pocket Cast, einem Podcast Catcher, unterstützt.
Jeanette hat eine interessante Serie auf Amazon Prime gesehen „Mrs. Maisel“, von der sie etwas erzählt und sie war letztes Wcohenende auf einer Modellbauausstellung in Fürstenfeldbruck.

Flattr this!

FS-143: Modelle, Stimme und Gesundheit

avatar
Jeanette Müller
avatar
Michaela Werner

Jeanette ist immer noch ein wenig erkältet. Sie hat demnächst auf der Messe Stuttgart ihre Premiere, also nicht Jeanette selbst, sondern ihre Modelle, die sie in letzter Zeit gebaut hat, werden in einer Modellbauausstellung ausgestellt.
Michaela hat sich eine Philips Hue Sync Box gekauft. Damit kann sie ihre Hue Lampen so ansteuern, dass die Farben zu den Farben auf dem Fernsehebild passen.
Jeanette und Michaela haben unabhängig voneinander angefangen, ihren Schlaf zu trocken. Jeanette hat ein paar Apps für die Apple Watch ausprobieren und Michaela hat sich eine Schlafmatte von Withings gekauft und nutzt auch eine App für die Apple Watch. Ausserdem berichtet Michaela, wie wichtig ausreichend Schlaf ist und was das mit dem Abnehmen zu tun hat.
Jeanette möchte sich mittelfristig einer Stimmband Op unterziehen, damit die ihrer Meinung noch zu männliche Stimme, weiblicher klingt.

Flattr this!

FS-136: Muskeln, Gundam und Klimawandel

avatar
Jeanette Müller
avatar
Michaela Werner

Michaela möchte abnehmen und hat. passend dazu, eine Animeserie entdeckt, in der es unter anderem um das Abnehmen geht, aber auch um Training in einem Fitnessstudio. Die Serie heißt „How Heavy Are the Dumbbells Aou Lift?“
Jeanette baut zur Zeit einen Gundam als Plastikmodell und hat eine der zahlreichen Gundam-Serien begonnen zu schauen. Die Serie heißt „Gundam Build Divers“. Sie hat festgestellt, daß die Modellbauszene nicht frauenfeindlich ist, im Gegensatz zur Gamerszene.
Jeanette war letztens in Nürnberg und hat den Untergrund von Nürnberg erkundet.
Michaela hat die App Waze für sich zur Navigation entdeckt.
Jeanette ist von dem Sternenkatalog den die Raumsonde Gaia erstellt hat sehr beeindruckt, passend dazu, hat sie sich letzten die Dokumentation zu „Apollo 11“ angeschaut. Die erste Mondlandung ist jetzt immerhin 50 Jahre her und Michaela kann sich noch dunkel daran erinnern, wie die erste Mondlandung im Fernehen lief.
Michaela ist zur Zeit vom Thema Elektromobilität beeindruckt und sie hat ein paar interessante Videos dazu auf YouTube gesehen. Klar, das das Thema Elektromobilität auch mit dem Thema Klimawandel zusammenhängt.

Flattr this!