FS-117: Alle Wege führen nach Trantor

avatar
Jeanette Müller
avatar
Michaela Werner

Michaela hat sich die Gallensteine entfernen lassen und es geht ihr wieder gut.
Jeanette war letztens mit Familie auf dem Wendelstein. Das Wetter hat uns die letzten Wochen auch zu schaffen gemacht.
Jeanette hatte Urlaub und hat sich mit ihren Lego-Bausätzen beschäftigt, ausserdem hat sie ein Buch gelesen, nämlich „Die drei Sonnen(affiliate Link)“.
Michaela hat entdeckt, daß die Foundation Trilogie von Isaac Asimov als Serie umgesetzt werden soll und dies wohl von Apple.
Jeanette hat sich die ersten zwei Folgen von „Cobra Kai“ angeschaut, einer YouTube Original Serie, die 40 nach dem Kampf von „Karate Kid“ spielt.
Jeanette ist am kommenden Wochenende in Stuttgart beim TrekDinner United.

Flattr this!

FS-055 Viel Technik Gedöns und Filme

Jeanette und Michaela haben diesesmal via Facetime aufgenommen, weil Skype ein Problem hatte und man sich nicht anmelden konnte.
Michaela berichtet, daß sie sich ein iPhone 6s Plus bei Apple bestellt hat und kommen davon auf andere Apple Produkte und anderes Technikgedöns.
Jeanette hat endlich ihren Smart verkauft bekommen.
Jeanette ist über das was in der letzten Freakshow gesagt wurde ein wenig frustriert, weil Tim sich an einiges nicht mehr erinnert hat, über das er sich mit ihr unterhalten hat. Jeanettes App, die Podcat wird im App Store nicht freigegeben.
Jeanettes neuer Podcast, Japan Tales wird um eine Erwachsenen Komponente erweitert.
Michaela hat mal wieder eine Anime Serie angeschaut und war sehr erstaunt, daß in der Serie ein anderes Verhältnis zu Sex und Körperlichkeit haben, als hier in Europa.
Michaela mag ihr Kindle. Jeanette freut sich auf „Der Marsianer“ der demnächst ins Kino kommt. Jeanette hat sich letzte Woche „Hitman: Agent 47“ angeschaut. Michaela war das letzte Mal mit Jeanette zusammen im Kino. Nach den Kinofilmen unterhalten sich Jeanette und Michaela über Serien, die sie sich angeschaut haben.

Flattr this!

FS-045 Die Folge mit der dunklen Materie

Michaela war mal wieder bei Jeanette in der Schweiz und beide haben sich über zu Beginn über das Wetter unterhalten, daß uns die letzten Tage ziemlich mitgenommen hat.
Letzte Woche war der 2. Podcast Meetup Bodensee und dort haben wir eine Empfehlung für einen Podcast erhalten, die wir als sehr gut empfinden. Jeanette, hat schon einige Folgen von dem Podcast gehört und er gefällt ihr sehr gut. Es ist dies, der Omega Tau Podcast. Angeregt durch ein paar Folgen des Omega Tau Podcasts, schweifen wir ab in Richtung Fliegen und Militärflugzeuge und gelangen dann noch beim Berliner Flughafen und dem Staatshaushalt.
Jeanette erklärt kurz, wieso unser Podcast etwas verspätet erscheint und weißt darauf hin, daß wir nach der Aufnahme dieser Folge Freischnauze Podcast noch eine neue Folge unseres Podcasts Women in Tech aufnehmen werden. Jeanette hat einen neuen Staubsauger, einen Dirt Devil.
Michaelas Auto bekommt nächste Woche Sommerreifen und sie hofft, daß es ab dann nicht mehr schneit.
Michaela hat sich diese Woche die „Pinguine aus Madagaskar – Der Film“ angeschaut. Jeanette meint, daß der Film eine Mischung aus „Pinky und der Brain“ und „Ab durch die Hecke“ .
Jeanette vergleicht King Julien aus der Serie „Die Pinguine aus Madagaskar“ mit Jar Jar Binks und findet, daß Jar Jar Binks nervig ist. Michaela mag den Charakter von Jar Jar Binks und kann gar nicht verstehen, daß so viele Leute den Charakter ablehnen.
Nach Star Wars, geht es weiter mit Filmen, die man nach Jeanettes Meinung gesehen haben muß und von den Filmen ausgehend kommen Jeanette und Michaela auf Serien, die sie ganz gut finden
Zum Schluß erklärt Michaela, weshalb ihr Astronomie und Kosmologie interessiert und was das mit Mathematik zu tun hat.

Flattr this!

FS-023: Mangas und Japan

Nach einem kurzen Wetterbericht erzählt Michaela, über ihre Reisepläne nach Leipzig und nach Berlin. In Berlin wird sie an der re:publica teilnehmen. Neben der re:publica, wird sie aber auch noch einige der Sehenswürdigkeiten Berlins besichtigen. Michaela schwärmt von Lomographie und Sofortbildfotografie. Michaela hat ein Hörbuch von Terry Pratchett gehört, „Helle Barden“ und liest aktuell eines, das zeitlich vor der Handlung des Hörbuches sattfindet „Wachen Wachen“. Ihr gefallen die Bücher von Terry Pratchett. Jeanette hat bis jetzt nur einen der Filme gesehen die nach einem der Bücher von Terry Pratchett gedreht wurde.
Am 4. Mai ist Star Wars Tag. Um diesen Tag herum wird Jeanette an einem Filme Marathon in einem Kino teilnehmen und sich die Star Wars Filme anschauen. Jeanette erzählt von einer geplanten Cospläy-Party in Stuttgart. Von den Mangas kommen Jeanette und Michaela zu Japan und den Eigentümlichkeiten dieses Landes. Beide haben eine Vorliebe für das Land.
Michaela hat eine neue Serie angefanen zu schauen, „Suborgatory“, Ihr gefällt diese Serie ganz gut, aber sie hat erst ein paar Folgen der Serie gesehen.
Michaela malt gelegentlich, sie hat aber etwas wenig Platz um richtig malen zu können.
Zum Abschluß unterhalten sich Jeanette und Michala über Diäten und über Gesundheit.

Flattr this!

FS-003 Sonnenbrand im Neuland

Aktuelle Themen von Grimme Award über Neuland und der Hitze bis hin zu Google Reader Alternativen und Apple

Flattr this!