FS-178: Von Schnelltests und Freizeitaktivitäten

avatar
Jeanette Müller
avatar
Michaela Werner

Jeanette hat ihre erste Erfahrung mit einem Corona-Schnelltest gemacht, den sie zum Glück selbst machen konnte. Michaela hat für ihr Apple TV eine neue Fernbedienung bekommen. Michaela liest immer noch „Meine Wiedergeburt als Schleim in einer andereren Welt“ inzwischen allerdings in der Deutschen Version. Jeanette hat sich zwei Anime-Filme angeschaut „Eden“ und „Weathering with You“. Michaela hat sich die Anime-Serie Goblin Slayer angeschaut, sie hat seit letzter Woche eine mechanische Tastatur, eine „Keychron K2“. Es wird spekuliert, was nächste Woche auf der WWDC vorgestellt werden könnte. Jeanette hat bei einem Brettspielabend zwei Spiele gespielt, „Great Fire of London“ und „7 Wonders“ und sie berichtet, dass sie über das verlängerte Wochenende in Berlin sein wird.

Flattr this!

FS-177: Freizeit, Raumfahrt und etwas Corona

avatar
Jeanette Müller
avatar
Michaela Werner

Jeanette hatte letztens ein paar Tage Urlaub. Sie hat an ihrem Rover weiter gearbeitet, etwas gelesen, u.a. das Buch „Der Astronaut“ von Andy Weir. Michaela hat auf YouTube ein paar interessante Videos zum Thema 3D-Druck gefunden und einen Kanal auf dem viel über Modellbau gezeigt wird (rctestflight).
Michaela hat eine Animeserie gesehen, die sie schon länger auf ihrer Watch-Liste hat, „The Hero is Overpower but Overly Cautious“. Jeanette hat neue Schuhe für sich gefunden

Flattr this!

FS-176: Coronaimpfung, AirTags und 3D-Druck

avatar
Jeanette Müller
avatar
Michaela Werner

Michaela berichtet über ihre Coronaimpfung letzte Woche. Michaela hatte sich AirTags bestellt und sie berichtet über ihre Erfahrungen mit den Treckern von Tile.
Zum Schluss geht es um 3D-Druck beim Hausbau und um Plastikmodelle.

Flattr this!

FS-175: Impfwarteliste, SpaceX und Schleim

avatar
Jeanette Müller
avatar
Michaela Werner

Michaela ist auf der Warteliste für die Coronaimpfung bei ihrem Hausarzt. Nach den Gesundheitsthemen, reden wir weiter über allerlei Raumfahrtsachen, wie z.B. über den Marshubschrauber, SpaceX und die Mondmission und passend dazu dann noch über Serien, die im weitesten Sinne etwas mit dem Weltraum zu tun haben. Jeanette hat hier die Serie „Moonbase 8“ und „Resident Alien“ gesehen.
Michaela liest gerade die Geschichte rund um Rimuru Tempest „Meine Wiedergeburt als Schleim in einer anderen Welt“, wo sie gerade im 6. Band der Light Novel ist. Danach berichtet sie noch über zwei Animoseren, die ihr gefallen, nämlich „The Saint’s Magic is Omnipotent“ und „Super Cup“.

Flattr this!

FS-174: Der Mars Rover fährt

avatar
Jeanette Müller
avatar
Michaela Werner

Auch wenn zu Beginn der Folge, Jeanette sagt, es sei die Folge 173, es ist dennoch unsere 174. Folge. Jeanette berichtet über ihren Fortschritt beim Bau des Mars Rovers. Michaela berichtet über eine Animeserie, die ihr gut gefällt und Jeanette hat einige neue Sachen gelesen, bzw. geschaut, u.a. Ready Player Two, Andy Weir – Der Astronaut, Justice League und The Falcon and the Winter Soldier.

Flattr this!

FS-173: Mars Rover und ein neues Leben in einer anderen Welt

avatar
Jeanette Müller
avatar
Michaela Werner

Jeanette ist fleißig am Nachbau des Marsrovers und Michaela hat einige Animoseren gesehen bzw. auch Light Novelle gelesen. Im Lockdown bleiben einem ja nicht so viele Möglichkeiten, was man machen kann. Jeanette hat für ihre Apple Watch überraschend ein Armband geschenkt bekommen. Michaela hat sich daran gewagt, etwas japanisches zu kochen, nämlich Okonimiyaki.

Flattr this!

FS-172: Mars Landung, Samurai und Medienkonsum

avatar
Jeanette Müller
avatar
Michaela Werner

Zu Beginn sprechen wir über die erfolgreiche eines Rovers auf dem Mars. Jeanette würde so ein Teil, gerne in Originalgröße nachbauen.
Michaela hat am Sonntag die Doku-Reihe „Das Zeitalter der Samurai“ auf Netflix angeschaut. Sie fand es sehr blutrünstig, aber auch sehr spannend.
Jeanette hat sich „Neues aus der Welt“ angeschaut, auch auf Netflix. Michaela berichtet über ein paar neue Animes, die es inzwischen auch bei Crunchyroll gibt und Jeanette hat sich auch eine Animeserie auf Netflix angeschaut, nämlich „Kagekuri – Das Leben ist ein Spiel“ eine Serie, die Michaela nicht mag. Es wird eine zweite Staffel von „All Mankind“ auf Apple TV+ geben. Jeanette hat sich den Film „Haywire“ angeschaut und berichtet darüber. Den Film gibt es aktuell nicht im Stream und Jeanette hat die ersten Erfahrungen mit der App Clubhouse gemacht.

Flattr this!

FS-171: Leben und Tod

avatar
Jeanette Müller
avatar
Michaela Werner

In der ersten halben Stunde berichtet Michaela über den Tod ihrer Mutter. Sie ist vor einer Woche an Corona verstorben. Das ist auch der Grund, weshalb unser Podcast mit einer Woche Verspätung heraus kommt.
Danach geht es mit angenehmeren Themen weiter. Jeanette berichtet über eine Serie, die es auf Apple TV + gibt, Mythic Quest bzw. über eine Folge der Serie, die in Quarantäne entstanden ist und die ihr sehr gut gefallen hat.
Michaela hat, als sie bei ihrer Familie in Löhne war, Jumanji mit „The Rock“ gesehen und es hat ihr sehr gut gefallen.
Jeanette hat ein neues Armband für ihre Apple Watch und Michaela berichtet über ihre Erfahrungen mit diesen Armbädern.
Jeanette hat begonnen eine Animeserie zu schauen, die man durchaus als Klassiker bezeichnen kann und zwar „Sailor Moon Crystal“.
Michaela hat die Animeserie „Wotakoi: Keine Cheats für die Liebe“ auf Amazon Prime angeschaut und begonnen die Mangaserie zu lesen.
Jeanette liest gerade eine Graphic Novel von Neil Gaiman „The Sandmann“.
Michaela hat eine Light Novel Reihe angefangen zu lesen „How a Realist Hero Rebuild the Kingdom“.
Zum Schluss berichtet Jeanette, was ihr letztens beim bemalen einer ihrer Modelle passiert ist.

Flattr this!

FS-170: Online Katzen

avatar
Jeanette Müller
avatar
Michaela Werner

Home Office ist recht praktisch wenn es schneit. Letzte Woche hat es sehr viel geschneit, was sehr ungewöhnlich ist.
Michaela hat letztens auf Netflix die Reportage „High-Score“ angeschaut. Sie hat den Reiz von JRPG ( Japanischen Role Play Games ) entdeckt. Eine Umsetzung eines dieser Spiele gibt es auch als Animeserie. Die Serie heißt „Atelier Escha und Logy“ und ist auf Amazon Video erhältlich. Sie berichtet auch über Probleme, die man mein spielen so haben kann und die wahrscheinlich viele, die Videospiele spielen kennen.
Jeanette hat eine „Quihui Lego 9802 mit Mecanum Rädern“ zusammengebaut und auf Netflix den Film „Um ein Schnurrhaar“ angeschaut.

Flattr this!

FS-169: Neues Jahr, neue Podcastfolge

avatar
Jeanette Müller
avatar
Michaela Werner

Michaela hat sich einen neuen Mac bestellt. Leider ist er zum Aufnahmezeitpunkt noch nicht geliefert worden. Sie spielt gerade ein paar Rollenspiele, genauer gesagt MMORPGs. Eines der Spiele heißt „The Elder Scrolls“. Sie hat inzwischen ein paar Erfahrungen mit den unterschiedlichen Spieleplattformen wie PS4, Mac und Stadia.
Jeanette hat einige Filme und Serien angeschaut u.a. „Die kleinen Drachen Retter“, von Pixar „Soul“, „Cobra Kai“ und „Sabrina“. Weiterhin hat sie ein kleines Tool, mit Hilfe man einen Monitor in einen Touchscreen verwandeln kann „Bluever Hello x2“ und sie erzählt noch einiges über neue und alte Projekte.

Flattr this!