FS-171: Leben und Tod

avatar
Jeanette Müller
avatar
Michaela Werner

In der ersten halben Stunde berichtet Michaela über den Tod ihrer Mutter. Sie ist vor einer Woche an Corona verstorben. Das ist auch der Grund, weshalb unser Podcast mit einer Woche Verspätung heraus kommt.
Danach geht es mit angenehmeren Themen weiter. Jeanette berichtet über eine Serie, die es auf Apple TV + gibt, Mythic Quest bzw. über eine Folge der Serie, die in Quarantäne entstanden ist und die ihr sehr gut gefallen hat.
Michaela hat, als sie bei ihrer Familie in Löhne war, Jumanji mit „The Rock“ gesehen und es hat ihr sehr gut gefallen.
Jeanette hat ein neues Armband für ihre Apple Watch und Michaela berichtet über ihre Erfahrungen mit diesen Armbädern.
Jeanette hat begonnen eine Animeserie zu schauen, die man durchaus als Klassiker bezeichnen kann und zwar „Sailor Moon Crystal“.
Michaela hat die Animeserie „Wotakoi: Keine Cheats für die Liebe“ auf Amazon Prime angeschaut und begonnen die Mangaserie zu lesen.
Jeanette liest gerade eine Graphic Novel von Neil Gaiman „The Sandmann“.
Michaela hat eine Light Novel Reihe angefangen zu lesen „How a Realist Hero Rebuild the Kingdom“.
Zum Schluss berichtet Jeanette, was ihr letztens beim bemalen einer ihrer Modelle passiert ist.

Flattr this!

FS-162: Apple Event 2020

avatar
Jeanette Müller
avatar
Michaela Werner

Jeanette hat Urlbaub und Michaela ist erkältet, weshalb diese Podcastfolge vormittags aufgenommen wurde. Die Michaelas Stimme klingt etwas komisch und hoffentlich stört das unsere Zuhörerrinnen und Zuhörer nicht. Wir reden in der Folge hauptsächlich über den Apple Event, der am Vortag stattgefunden hat. Es wurde eine neue Appla Watch und zwei neue iPads vorgestellt.
zum Schluß berichtet Jeanette noch über Mode

Flattr this!

FS-140: Neues von Apple

avatar
Jeanette Müller
avatar
Michaela Werner

Gestern am 10. September war die jährliche Keynote von Apple in der neue iPhones vorgestellt wurden. Jeanette und Michaela haben sich diese Keynote angeschaut und sprechen hier im Podcast über die Dinge, die vorgestellt wurden. Michaela möchte ihr iPhone 6s Plus durch ein neues ersetzen und überlegt, ob sie sich eines der neuen Modelle kaufen soll.

Am Ende der Podcastfolge, berichtet Jeanette, daß sie jetzt einen 3D-Drucker besitzt und sich damit gerade beschäftigt. Sie möchte mit dem 3D-Drucker Teile für ihre Modellbausachen fertigen.

Ganz zum Schluß weißt Jeanette auf den Live-Podcast von „<a href=“http://the-orville-radio.de“ target=“_blank“>The Orville Radio</a>“ hin. Mehr dazu auf der Seite von „The Orville Radio“.

Flattr this!

FS-137: In the heat of the night

avatar
Jeanette Müller
avatar
Michaela Werner

Die Hitze hat uns zu schaffen gemacht, aber nichtsdestotrotz, haben wir eine neue Folge aufgenommen. Michaela erzählt zu Beginn, dass sie sich einen Sonos Sub gekauft hat, zu ihrem Sonos Beam. Sie ist sehr davon begeistert. Sie ist vor kurzem Trance Musik für sich entdeckt und dabei gemerkt, dass ihr die Bässe ein wenig fehlen, weshalb sie sich diese Bassbox gekauft hat. Einer der Interpreten, der ihr gefällt ist „Shinzo Nakamura“. Jeanette empfiehlt ihr „Armin van Buren“.
Jeanette ist noch am Zusammenbauen der Robotermodelle, von denen sie mehrere in Arbeit hat. Sie hat auch die Serie „Gundam Build Divers“ zu Ende geschaut.
Michaela findet die Synchro von Animes oftmals sehr schlecht, weshalb sie die meisten Animes im Original mit Untertitel anschaut. Jeanette gefällt die neue Synchro von „Neo Genesis Evangelion“ überhaupt nicht. Diese Animeserie aus den 90er Jahren des vorigen Jahrhunderts ist zur Zeit auf Netflix erhältlich, aber eben mit der neuen Synchro.
Jeanette berichtet von dem Klassentreffen, das sie letztens hatte und Michaela berichtet von ihren Erfolgen, die sie durch das Muskeltraining erreicht hat.
Michaela berichtet zum Schluß noch von einer Light Novel, die sie gerade liest, nämlich „My Next Life as a Villainess: All Routes Lead to Doom!“, von der es im Oktober 2019 eine Animeadaption geben soll.
Jeanette berichtet, dass sie für die Apple Watch eine App für die Podcat schreibt.

Flattr this!

FS-130: Astronomie, schwarzes Loch und etwas Technik

avatar
Jeanette Müller
avatar
Michaela Werner

Am 30.05. haben wir unser Podcastjubiläum. An dem Tag wird unser Podcast 6 Jahre alt.
Michaela wird nach Ostern wieder zum Arbeiten gehen. Jeanette verkauft ihr Auto, aber in Stuttgart braucht man nicht so dringend ein Auto. Manche Sachen sind aber doch einfacher zu erledigen.
In Konstanz hat das Exxtra zugemacht, was sehr schade ist, denn im Exxtra gab es die besten Kässpätzle hier in der Gegend.
Michaela hatte am Wochenende eine ganz leichte Blasenentzündung. Michaelas Gesundheit, ist abgesehen von diesen leichten Blasenprobleme, recht gut und sie ist guter Dinge, daß sie im Oktober den Japanurlaubb gut verbringen kann.
Die Wartesituation an Haltestellen an den Fernbbushaltestellen ist teilweise etwas schwierig, wie Jeanette berichtet und Michaela aus eigener Erfahrung kennt.
Jeanette war im Film „Der Marsianer“. Nach dem Film gab es ein Q&A mit Ernst Messerschmid. Von der Raumfahrt kommen wir dann zur Astronomie. Michaela ist begeistert von den ersten Aufnahmen eines schwarzen Lochs, welches letzte Woche veröffentlicht wurde.
Michaela hat ein kleines Problem mit ihren Plex Servern und überlegt sich deshalb sich einen NAS-Server anzuschaffen.
Jeanette möchte gerne YouTube-Videos drehen und zeigen, wie sie ihre Modelle zusammenbaut.
IFTT bietet eine gutes Applet, um Fotos, die man auf Instagram postet, als original Foto auf Twitter gepostet werden.
Michaelas Apple Watch hat seit letzter Woche die Möglichkeit EKGs aufzuzeichnen.
Michaela schaut kein Fernsehen, aber sie hat letztens eine Dokumentation über die neue chinesische Seidenstrasse gesehen und hat ein paar Kritikpunkte an dieser Dokumentation. Was Michaela sehr faszinierend fand, war eine Aufnahme von Shenzhen (深圳). Vieles der Technik kommt heute aus Shenzhen.
Jeanette und Michaela sind sich einig, daß die Welt mehr Kawaii (かわいい) vertragen kann z.B. „Hello Kitty“ 🙂
Zum Schluß berichtet Michaela noch über ihre Probleme mit ihren Hallux Valgus.

Flattr this!

FS-121: Viel neue Technik und Antwort auf Kommentare

avatar
Jeanette Müller
avatar
Michaela Werner

Wir antworten auf zwei Kommentare und überlegen uns, wie wir unseren Podcasts in Zukunft hosten könnten.
Michaelas Auto war in der Werkstatt und sie hat ihre neue Apple Watch bekommen. Sie hat ein paar Dinge bei reBuy verkauft, was sehr gut gelaufen ist. Michaela und Jeanette tauschen sich über ihre Erfahrungen mit Spotify und iTunes aus.
Jeanette war im Planetarium in Stuttgart bei einer Filmvorführung, wo anlässlich des 50 jährigen Jubbiläums der Vorführung von „2001 Odyssee im Weltraum“ auf Deutsch eine Sondervorführung stattgefunden hat.
Michaela überlegt sich, ein paar ihrer DVD zu verkaufen.

Flattr this!

FS-119: Neue Produkte von Apple und Amazon, Mastodon und Tee

avatar
Jeanette Müller
avatar
Michaela Werner

Kurz nach unserem letzten Podcast gab es neue Produkte von Apple. Jeanette hat sich ein neues iPhone Xs Max zugelegt und Michaela wartet noch auf ihre neue Apple Watch, die wahrscheinlich gegen Ende Oktober kommen soll.
Letzte Woche gab es auch neue Produkte von Amazon, u.a. gab es einen neuen Echo Show, aber auch einen Echo für das Auto wurde vorgestellt. Leider sind nicht alle neuen Amazon Geräte in Deutschland erhältlich.
Nachdem letzte Woche Michaelas Google+ Profil, kurzfristig gesperrt war, hat sie sich einen Account bei Mastodon angelegt. Mastodon funktioniert ähnlich wie Twitter und hat einen ähnlichen Ansatz wie Diaspora, nämlich ist das ganze soziale Netzwerk dezentral aufgebaut.
Michaela hat einen YouTube-Kanall gefunden, der den Zuschauer, Wissen über Tee und Teezubereitung vermittelt. Der Kanal heißt Mei Leaf und der YouTube hat bei Michaela ihre alte Liebe zu Tee wieder geweckt.

Flattr this!

FS-099 Apple und Star Trek

avatar
Jeanette Müller
avatar
Michaela Werner

Zu Beginn des Podcasts unterhalten sich Jeanette und Michaela über die neuen Apple Produkte, die demnächst heraus kommen werden. Im Laufe der Aufnahme kommt dann das Thema Star Trek in den Mittelpunkt, weil Jeanette gerade viel Zeit hat und „Star Trek Voyager“ auf Netflix anschaut.

Diese Aufnahme wurde das erste Mal mit Studio Link aufgenommen.

Flattr this!

FS-077: Cosplay am Bodensee und neues von Apple

avatar
Jeanette Müller
avatar
Michaela Werner

Heute haben wir die Aufnahmesitation ein wenig ändern müssen. Es ist das erste Mal, daß Jeanette aufenommen hat. Michaelas MacBook Pro ist kaputt und so kann sie nicht, wie bisher, sich um die Aufnahme kümmern. Zum Glück, gibt es immer mehrere Möglichkeiten um das zu erreichen, was man möchte. Leider können wir deshalb dieses Mal keine Kapitelmarken machen.

Jeanette war am Wochenende zuerst in Ludwigsburg bei der Venezianischen Messe und am Sonntag dann bei einem Cosplay Treffen in Kreuzlingen. Michaela hatte dagegen, am Samstagabend ihren Transgender Euregio Treff und am Sonntag war sie beim Plenum des Landesnetwerkes LSBTTIQ Baden-Württemberg in Ulm.

Natürlich haben wir uns auch über die Neuerungen unterhalten, die Apple letzte Woche vorgestellt hat. Wir beide sind von den neuen Kopfhörern ganz angetan. Jeanette wird sich wahrscheinlich ein neues iPhone 7 zulegen, Michaela wird da noch bis nächtes Jahr warten. Sie braucht zuvor einen neuen Rechner und hofft, daß die neuen MacBooks vorgestellt werden.

Wir unterhalten uns auch kurz über Sprachen lernen und über die Möglichkeiten, wie man Japanisch lernen kann. ( yesjapan.com ).

Michaela wird nächstes Wochenende auf dem Barcamp in Stuttgart sein, worauf sie sich schon sehr freut.

Flattr this!

FS-066: Neues von Apple

Heute hat die Keynote von Apple stattgefunden. Jeanette und Michaela nutzen die Gelegenheit, direkt nach dem Ende der Veranstaltung über die Neuigkeiten zu reden.
Inhalt des Podcasts: Dream Machine – Sonic the Headgehog – Japanisch lernen – Apple Keynote – Ostern und Frühlingsanfang – Japan Tales im Webradio – Manga: Nisekoi – Mangarock – The Day Of Revolution – Osiander in Konstanz – Podcast Meetup Bodensee

Flattr this!