FS-170: Online Katzen

avatar
Jeanette Müller
avatar
Michaela Werner

Home Office ist recht praktisch wenn es schneit. Letzte Woche hat es sehr viel geschneit, was sehr ungewöhnlich ist.
Michaela hat letztens auf Netflix die Reportage „High-Score“ angeschaut. Sie hat den Reiz von JRPG ( Japanischen Role Play Games ) entdeckt. Eine Umsetzung eines dieser Spiele gibt es auch als Animeserie. Die Serie heißt „Atelier Escha und Logy“ und ist auf Amazon Video erhältlich. Sie berichtet auch über Probleme, die man mein spielen so haben kann und die wahrscheinlich viele, die Videospiele spielen kennen.
Jeanette hat eine „Quihui Lego 9802 mit Mecanum Rädern“ zusammengebaut und auf Netflix den Film „Um ein Schnurrhaar“ angeschaut.

Flattr this!

FS-167: AirPods, Holo Lens und Schach

Apple hat Kopfhörer heraus gebraucht. Sie sind sehr teuer und Jeanette und Michaela sind sich nicht so ganz im klaren, was sich Apple dabei gedacht hat.
Home Office ist wieder mal ein Thema. Jeanette hat eine Holo Lens 2 leihweise zu Hause und testet es. Eines von Jeanettes Modellen wird nächstes Jahr in Dresden in einem Museum ausgestellt. Jeanette hat sich das Damengambit auf Netflix angeschaut.

Flattr this!

FS-166: neue Apple Produkte, Home Office und Corona

avatar
Jeanette Müller
avatar
Michaela Werner

Vor zwei Wochen gab es neue Macs. Darüber unterhalten wir uns. Michaela wird eventuell demnächst wohl auch von zu Hause arbeiten dürfen/müssen, das ist aber noch nicht sicher. Jeanette rüstet ihr zu Hause mit Echos von Amazon auf und Michaela richtet ihres eher mit Home Kit Geräten aus. Natürlich ist Corona wieder ein Thema und Michaela empfiehlt Jeanette zum Schluss, den Corona Podcast des NDR.

Flattr this!

FS-154: Sound, Autos und Qualityland

avatar
Jeanette Müller
avatar
Michaela Werner

Jeanette Soundanlage hat sich verabschiedet und Michaela hat auch eine noch sehr alte Stereoanlage herum stehen, die noch manchmal genutzt wird. Michaela hat letztens die ersten Erfahrungen mit Home Office gemacht und ist nicht begeistert davon, ausser, dass sie beim arbeiten laut Musik hören könnte. Im Home Office kann man auch besseren Kaffee genießen, als im Büro. Michaela hat einen interessanten YouTube Kanal entdeckt, auf dem einiges interessantes über Kaffee erzählt wird (Kanal von „James Hoffman“).
Michaela hatte seit letzter Woche etwas ärger mit ihrem Amazon-Konto. Jeanette hatte sich letztens die Serie „Upload“ auf Amazon Video angeschaut und ihr hat die Serie sehr gut gefallen. Die Serie hat sie in manchen Teilen an „Qualityland“ erinnert. Michaela wird sich „Qualityland“ demnächst als Hörbuch anhören, da sie das Hörbuch schon besitzt, aber noch nicht angehört hat. Der Inhalt von „Upload“ hat Michaela einerseits an SAO (Sword Art Online), aber auch an „Die Welt der tausend Ebenen“ von Philip Jose Farmer erinnert.
Wir habe eine neue Rubrik „Gemeinsame Fragen“, dieses Mal geht es um unsere Erlebnisse mit unseren ersten Autos.

Flattr this!

FS-151:#stayathome

avatar
Jeanette Müller
avatar
Michaela Werner

Jeanette und Michaela sind mehr oder weniger die meiste Zeit zu Hause. Jeanette arbeitet im Home-Office und Michaela muß ins Büro fahren. Michaela war ein paar Tage krank, sie hatte Probleme mit ihrem Darm, wahrscheinlich handelt es sich um das Reizdarm-Syndrom.
Jeanette arbeitet an mehreren Projekten, die sie dank der vielen Zeit zu Hause gut voran bringen kann.

Michaela hat begonnen One Piece anzuschauen. Sie ist sich noch nicht ganz sicher, ob ihr die Serie gefällt. Seit letzter Woche ist jetzt auch Disney+ verfügbar. Michaela hat mal ein wenig gestöbert, aber auch gleich gemerkt, daß nicht alle Filme dort verfügbar sind.

Jeanette hat begonnen jeden Tag in einem anderen Cosplay im Home-Office zu arbeiten und auch dazu jeden Tag ein Foto auf Instagram zu posten. Die Bilder kann man unter dem Hashtag #teleworkcosplay sehen.

Flattr this!