FS-184: Neuer Job, Gamescom und Filme

avatar
Jeanette Müller
avatar
Michaela Werner

Michaelas Tandempartnerin ist wieder zurück nach Tokio. Jeanettes Urlaub ist zu Ende und sie hat einen neuen Job gefunden. Jeanette hat sich den Film „Free Guy“ im Kino angeschaut. Michaela berichtet kurz über die Gamescom, die letzte Woche war und worüber sie am Rande ein wenig etwas gesehen hat.
Jeanettes Rover hat ungeahntes Interesse bei einem Museum geweckt. Jeanette hat sich den letzten Evangelion Film angeschaut, sowie den Anime Film „Words Pop Up Like Soda Pop“, der ihr sehr. gut gefallen hat. Sie hatte auch die Möglichkeit „Clerk“ Teil 1 anzuschauen, sowie den Film „Suizide Squad“.

Flattr this!

FS-183: Urlaub, Tesserakt und Furry

avatar
Jeanette Müller
avatar
Michaela Werner

Michaela hatte letzte Woche Urlaub. Sie war ein paar Tage in Leipzig. Jeanette hat auch Urlaub und sie hat sich die Show von Wommy Wonder angeschaut, ausserdem hat sie sich die Anime-Serie „Demon Slayer“ angeschaut, weil sie einen Kimono gekauft hat, der einem der Kimonos aus der Serie nachempfunden ist.
Michaela spielt immer noch Dauntless und ist etwas weiter gekommen, als vor zwei Wochen, aber sie hat immer noch nicht alles entdeckt, was in dem Spiel möglich ist.
Jeanette hat den Tesserakt nachgebaut. Sie war letztens bei einem Furry Stammtisch. Sie wird zudem nach der Aufnahme des Podcasts ins Kino gehen und zwar in den Film über Wau Holland.
Michaela hat einige Folgen des „Mein MMO“ Podcasts gehört und kann diesen Empfehlen, wenn man sich für MMORPGs interessiert. Jeanette hat sich letzens den Kinofilm „Monster Hunter“ angeschaut und Michaela hat einen Animationsfilm auf Netflix entdeckt, der auch auf dem Franchise von Monster Hunter bassiert, nämlich „Monster Hunter – Legends of the Guild“

Flattr this!

FS-182: Dinowitz und Monsterjagd

avatar
Jeanette Müller
avatar
Michaela Werner

Jeanette war letzte Woche ein paar Tage in München und hat sich dort einem interessanten Projekt gewidmet. Sie hat seit kurzem iOS 15 auf ihrem iPhone installiert und ist sehr von der Bilderkennung begeistert.
Jeanette unterstützt seit kurzem die Entwicklung der Ladefuchs-App und empfiehlt den Dinowitz-Podcast.
Michaela hat letztens begonnen, Dauntless zu spielen. In dem Spiel muss man Monster jagen und sie hat sich letzte Woche einen Gaming Laptop von HP gekauft.
Jeanette ist noch dabei ein paar Modelle aus Klemmbausteinen zusammen zu bauen und sie hat sich den Film „Nobody“ angesehen. Nein, es ist nicht der Western mit Terence Hill, sondern ein neuer Film, der erst im Juli 2021 heraus gekommen ist. Jeanette empfiehlt zum Schluss noch die App „Obisidian“, eine Notizapp, die es auf fast allen Plattformen gibt.

Flattr this!