FS-056: Angeschlagen und doch gepodcastet

Jeanette hat sich heute Abend nicht ganz wohl gefühlt, wahrscheinlich bekommt sie eine Erkältung und Michaela war auch nicht ganz wohl. Dennoch haben beide die 56. Folge geschafft aufzunehmen, in der Michaela über ihre neuen Apple Produkte berichtet, die sie sei kurzem im Einsatz hat.
Jeanette war letztes Wochenende unterwegs und hat sich wohl dabei als sie auf einer Party war verkühlt.
Michaela hat neue inear Kopfhörer von Marshall, von denen sie sehr begeistert ist. Sie hat sich auch noch passend zu ihrem neuen iPhone eine Apple Watch zugelegt und ihr gefällt die Uhr sehr gut. Jeanette hat ja schon länger eine Apple Watch und so können sich beide über ihre Erfahrungen mit der Uhr und dem iPhone unterhalten und austauschen.
Michaela nutzt zum schreiben von Texten auf dem iPhone Swipe, das sie von Android her kennt.
Jeanette hat bei sich zu Hause angefangen zu entrümpeln und aufzuräumen. Michaela hat sich dies auch schon lange vorgenommen, hat sich aber bis jetzt noch nicht dazu motivieren können.
Michaela hat das Campus Galli besucht, einer Baustelle, wo eine mittelalterliche Klosterstadt in den nächsten 40 Jahren entstehen soll. Michaela erzählt Jeanette, noch was über die Pfahlbauten in Ungeduldigen und noch über andere Sehenswürdigkeiten, die man sich anschauen kann. Demnächst findet in Meersburg ein Mittelaltermarkt auf dem Markplatz statt, was ein ganz schöner Jahresabeschluß ist, bevor die Weihnachtsmärkte wieder beginnen.

Flattr this!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.